Unfall trotz Ampel – wer hatte grün?

Foto: Wengert/pixelio.de

CUXHAVEN re · Gestern Morgen kam es gegen 9 Uhr auf der Kreuzung Strandhausallee – Steinmarner Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeugführer leicht verletzt wurde. Ein 71-Jähriger aus Hessen fuhr mit seinem Seat auf der Strandhausallee und eine 80-jährige Cuxhavenerin mit ihrem Peugeot auf der der Steinmarner Straße. Beide behaupten, die Ampel hat für sie grün gezeigt. Die Polizisten konnten an der Unfallstelle keinen Defekt an der Ampelschaltung feststellen. Wer von den Unfallbeteiligten das Rotlicht missachtet hat, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen zu dem Unfall sind bisher nicht vorhanden. Sollten andere Verkehrsteilnehmer den Unfall beobachtet haben, werden sie gebeten sich bei der Polizei Cuxhaven unter (04721) 57 30 zu melden. Bei dem Zusammenstoß auf der Kreuzung wurde der 71-Jährige leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 8.000 Euro.

avatar
  Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: