CADENBERGE re · Am Sonntag gegen 22.35 Uhr kam der 38-jährige Fahrer eines VW-Caddy auf der B 73 in Höhe des Gewerbegebietes von Cadenberge von der Fahrbahn ab und wurde schwer verletzt. Der Mann aus der Samtgemeinde Hemmoor kam auf seiner Fahrt aus Richtung Otterndorf in Richtung Cadenberge nach Durchfahren einer Rechtskurve kurz vor dem dortigen Gewerbegebiet zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und versuchte anschließend gegenzulenken, um das Fahrzeug abzufangen. Zwar kam der Wagen wieder auf die Fahrbahn zurück, allerdings verlor der Fahrer anschließend endgültig die Kontrolle über den VW und kam wiederum nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum kollidierte der Wagen mit einem Straßenbaum, wodurch der Fahrer aus seinem Fahrzeug herausgeschleudert und schwer verletzt wurde. Aufgrund dessen wurde der 38-Jährige durch Rettungskräfte ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Bei der Überprüfung des Fahrers stellten die Beamten fest, dass der Mann scheinbar unter dem Einfluss von Alkohol stand. Gegen den 38-Jährigen wird jetzt wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Der Caddy war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf rund. 20.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.