HEMMOOR re · Am vergangenen Wochenende ist es in Hemmoor zu insgesamt fünf Einbrüchen gekommen. Im Gebäudekomplex Am Zentrum 6-8 drangen unbekannte Täter in vier benachbarte Geschäftsräume ein. Zutritt verschafften sich die Täter durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstüren oder Fenster. In den Räumen wurde gezielt nach Bargeld oder Wertsachen gesucht. Ein vorgefundener Safe wurde noch im Objekt aufgehebelt. Die Beute besteht insgesamt aus einigen hundert Euro und mehreren Armbanduhren. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. In der Nacht zum Montag wurde die Scheibe eines Kindergartens im Oestinger Weg eingeschlagen. Hier drangen die Täter zwar in das Gebäude ein, konnten aber kein Diebesgut erlangen. Ob die Taten im Zusammenhang stehen kann noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. Wer verdächtige Beobachtungen, insbesondere in der Nacht zum Montag, an den betroffenen Objekten gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Hemmoor unter (04771) 60 70 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.