WINGST re · Am gestrigen Dienstag gegen 19.25 Uhr befuhr ein 24-jähriger Motorradfahrer aus dem Land Kehdingen die K 24 von Oberndorf in Richtung Wingst. Als er auf einer langen Geraden kurz vorm Bahnhof Wingst zum Überholvorgang ansetzte, kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Fahrer gegen einen am Straßenrand befindlichen Baum. Trotz eingeleiteter Rettungsversuche, verstarb der Fahrer aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Fahrzeugführerin im Pkw,die überholt werden sollte, bemerkte den Aufprall hinter ihr und
leistete zusammen mit einer weiteren Zeugin Erste Hilfe. Das Motorrad erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.