CUXHAVEN re · Am Mittwochabend, gegen 18.15 Uhr, wurde in der Nordersteinstraße ein Schuhgeschäft überfallen. Eine weibliche Täterin betrat das Geschäft und wollte die Angestellte, eine 66-jährige Cuxhavenerin, unter einem Vorwand zum Öffnen der Kasse bewegen. Als das misslang, bedrohte die Täterin die Angestellte mit einer Schusswaffe. Ob es sich dabei um eine scharfe Waffe oder eine Spielzeugwaffe handelte kann zurzeit nicht gesagt werden. In diesem Moment kam eine zweite Angestellte, eine 64-jährige ebenfalls aus Cuxhaven, hinzu. Darauf ergriff die Täterin ohne Beute die Flucht in Richtung Fleckenpüsterweg. Beide Opfer wurden bei der Tat nicht verletzt. Die Räuberin wird als etwa 30 Jahre alt, 1,65 Meter groß und schlank mit südländischem Aussehen beschrieben. Zur Tatzeit trug sie einen langen schwarzen Rock und eine weiße kurzärmelige Bluse, beides jeweils mit bunten Applikationen. Dazu flache Schuhe und eine große auffällige Sonnenbrille. Wer Hinweise zu der Täterin geben kann oder zur Tatzeit in der Nordersteinstraße etwas beobachtet hat, meldet sich bei der Polizei Cuxhaven unter (04721) 57 30.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.