WINGST re · Die vierte Veranstaltung in der Reihe „Sommernacht im Kurpark“ beginnt am heutigen Freitag, 3. August, um 19.30 Uhr mit den “Torpids”. Oldies pur, gute Stimmung und Spaß sind angesagt, wenn Frontmann Wolfgang Watzulik und seine Mannen loslegen. Man spürt immer mit welcher Lust und Liebe sie bei der Sache sind, vermitteln sie mit den „unsterblichen“ Songs doch eine große Musikzeit. Die “Torpids” sind voller Musik und die müssen sie rauslassen. Sie kommen aus den Sechzigern und sorgten bereits von 1966 bis 1969 für volle Häuser. 1969 dann die Auflösung der Band. Seit 1999 sind sie wieder auf der Musikbühne: Mit den drei Gründungsmitgliedern Reinhard von Kroge, Jürgen Ulrich und Wolfgang Watzulik sowie Ulli Kühn, Ralf Sillus und Rolf Schlichting.
Mit vielen Top-Twenty-Hits, wie Hold Tight, Proud Mary, Black is Black, Motorbiene, Let’s dance oder Liedern der Stones, Spencer Davis Group, Lords, Rattles, T.Rex, Chuck Berry, Guns and Roses, Searchers und anderen Größen dieser Zeit begeistern sie immer wieder junge und alte Fans.
Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom „Gasthaus Butt“. Das „Büdchen“ im Kurpark hat ebenfalls geöffnet und verwöhnt die Gäste mit Cocktails und Snacks. Parkmöglichkeiten sind ausreichend am Zoo in der Wingst vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.