OTTERNDORF re · Die Startkarte in der Hand schweift der Blick über das Gelände. An welcher Station fange ich an? Welche hebe ich mir bis zum Schluss auf? Wo bin ich am schnellsten dran und kann anfangen? Was ist die Überraschung, die es am Ende gibt? So geht es allen Kindern, wenn die DLRG Otterndorf am Sonntag, 5. August, wieder Groß und Klein von 11 bis 16 Uhr zu ihrem Kinderstrandfest an den Otterndorfer Außendeich einlädt.
Auf die Kleinen warten dort jede Menge Spiele: „Der heiße Draht“, die „Erdbeerschleuder“ oder auch das Baderegeln-Memory sind wieder mit dabei und auch nicht fehlen dürfen natürlich die Hüpfburg, das Pony-Reiten und das Kinderschminken. Doch natürlich hat die DLRG auch noch ein paar geheime Spielstation im Gepäck. Wer von den vielen Spielen, dem Rumtoben und dem ganzen Spaß haben hungrig geworden ist, auf den warten dann Kaffee, Waffeln und Kuchen, Bratwurst und Erbensuppe sowie kühle Erfrischungen.
Betreut wird die Veranstaltung von den Mitgliedern der Otterndorfer DLRG, die einige der Spiele früher als Kinder selbst gespielt haben und so vielleicht auch den ersten Kontakt zur DLRG aufgebaut haben. Heute gehören die Helfer zum festen Stamm der DLRG-Mitglieder und beantworten auch gerne Fragen zur Sicherheit im und am Wasser sowie zum Trainingsalltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.