BREMERHAVEN re · Heute früh ging über den Notruf der Feuerwehr die Meldung eines Brandes im Treppenraum eines Mehrfamilienhauses in der Rickmersstraße ein. Das Feuer konnte schnell gelöscht und der Treppenraum mit einem Belüftungsgerät entraucht werden. Die Wohnungen sind sowohl von außen über ein angebrachtes Baugerüst als auch direkt über das Treppenhaus kontrolliert worden. Im Gebäude befanden sich keine Personen. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.
Während des Einsatzes ging in der Leitstelle die Meldung von brennenden Müllcontainern in der Brookstraße ein. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen standen drei Müllcontainer und ein Baum im Vollbrand. Auch hier konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.