Den Neustart wagen

Aug 11, 2018

ELBE-WESER re · Für alle Menschen, die nach längerer Familien- oder Pflegezeit wieder in den Arbeitsmarkt zurückkehren möchten, bietet die Arbeitsagentur Stade am Montag, 13. August, von 8 bis 12 Uhr, eine offene Telefonsprechstunde mit eine individuelle Wiedereinstiegsberatung an. Diese Form der Beratung möchte ermutigen, den Schritt zurück in das Erwerbsleben zu wagen. Neben der persönlicher Beratung werden auch Informationsveranstaltungen zu Themen rund um den beruflichen Neustart und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf angeboten.
Die Wiedereinstiegsberaterinnen der Agentur für Arbeit Stade, Petra Dilissen, Kerstin Lingk und Janina Kieckbusch – alle selbst Mütter – kennen die Probleme von Frauen, die Beruf und Familie unter einen Hut bringen möchten. Sie sind der festen Überzeugung: „Egal wie lange man aus dem Beruf ist, Ausbildung und Berufserfahrung sind eine solide Basis, auf der man aufbauen kann. Unser Ziel ist es, Stärken zu identifizieren und berufliche Perspektiven zu entwickeln. Zudem ist wichtig, das Selbstvertrauen zu stärken. Dabei ist von einem Beratungsgespräch bis hin zur Finanzierung einer Qualifizierungsmaßnahme vieles an Unterstützung denkbar“, erläutern die drei Beraterinnen ihr Angebot.
Die drei Beraterinnen teilen sich die Landkreise im Bezirk der Agentur für Arbeit auf: Frau Janina Kieckbusch für den Landkreis Cuxhaven ist unter (0471) 80 93 22 68 zu erreichen, Kerstin Lingk für den Landkreis Rotenburg unter (04761) 98 61 34 und Petra Dilissen für den Landkreis Stade unter (04141) 92 61 72
Das Angebot richtet sich an beschäftigte und arbeitslose Frauen, die Fragen rund um den Arbeitsmarkt haben. Neben drohender Arbeitslosigkeit können das auch ein geplanter Jobwechsel, Weiterbildungswünsche oder der berufliche Wiedereinstieg nach einer Familienphase sein. Die unverbindliche Beratung findet auf Wunsch auch anonym statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.