BEDERKESA re · Zu einem Verkehrsunfall mit drei Pkw und zwei leicht verletzten Personen kam es am Mittwoch gegen 15.45 Uhr auf der Mattenburger Straße in Bad Bederkesa. Alle Fahrzeuge befuhren die Mattenburger Straße in Richtung Ortsmitte. Eine 27-jährige Frau aus Steinau wollte anschließend nach links in Richtung Steinau abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt warten. Ein ihr folgender 32-jähriger Mann aus Geestland hielt mit seinem Fahrzeug hinter ihr. Ein dahinterfahrender 26-jähriger Geestländer erkannte dies zu spät und fuhr auf die vor ihm wartenden Fahrzeuge auf. Durch den Unfall wurden die Fahrzeuge aufeinander geschoben, wodurch sich die beiden Insassen des mittleren Pkw leicht verletzten. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.