DORUM re · Den nunmehr 131. Geburtstag feiern und noch immer kein einziges, graues Haar auf dem Kopf. Wie das geht? Das findet man am und auf dem Dorum-Neufelder Leuchtturmdenkmal Obereversand am kommenden Wochenende heraus. Auch in diesem Jahr möchte der Förderverein in Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung den Geburtstag des imposanten Turmes über ein ganzes Wochenende feiern.
Am 18. und 19. August dürfen sich alle Geburtstagsgäste auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Der Startschuss fällt am Samstag um 18 Uhr mit Live-Musik durch die Hagen Allstars. Am Sonntag kann zwischen 11 und 17 Uhr lecker gespeist werden, während der Shanty-Chor Dorum und die Band „Sundown Skifflers“ für maritim-musikalische Unterhaltung sorgen. Außerdem lädt der Leuchtturm in diesem Zeitraum zu kos­tenlosen Besichtigungen ein.
Alle Freunde von Trödel- und Flohmärkten kommen schon auf dem Weg zum Turm voll auf ihre Kosten. Direkt am Kutterhafen, an den Hafenterrassen findet am Sonntag parallel zum Leuchtturmfest der beliebte Flohmarkt am Hafen statt. Für alle, die noch den einen oder anderen Dachbodenschatz an den Mann oder die Frau bringen wollen, sind hier sogar noch ein paar Meter frei. Weitere Informationen zum Flohmarkt sind unter (04741) 960 132 oder per Mail unter hammann@wursternordseekueste.de erhältlich.
Informationen rund um den Turm können auf www.obereversand.de eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.