WREMEN re · Durch einen unbekannten Fahrzeugführer wurde am Sonntagnachmittag zwischen 14 und 15 Uhr in der Straße „Zur Südpier“ am Wremer Kutterhafen ein weißer Pkw Skoda Octavia angefahren. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug könnte die Farbe blau/hellblau gehabt haben. Die geschädigten Eigentümer, Touristen aus Bayern, hatten ihren Pkw parallel zur Fahrbahn auf dem dortigen Parkstreifen abgestellt. Nach Rückkehr entdeckten sie den Schaden an ihrem Fahrzeug. Dieser wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Da zur Unfallzeit ein reger Straßenverkehr im touristischen Zentrums Wremens herrschte, könnten Passanten oder andere Fahrzeugführer den Vorfall beobachtet haben. Zeugen werden deshalb gebeten, sich beim Polizeikommissariat Geestland unter (04743) 92 80 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.