CUXHAVEN re · Morgen ist es soweit: Erstmalig sind die „Hannover Proms“ in Cuxhaven zu sehen – im Rahmen einer einmaligen Live-Übertragung im Bali Kino Center. Das populäre Klassik-Ereignis ist dabei im neuen 3D-Audio-Sound zu erleben. Tickets für die Vorstellung am Samstag, 8. September, sind an der Kinokasse und über die Homepage des Kinos erhältlich. Die Live-Übertragung beginnt um 20 Uhr.
„Wir freuen uns sehr auf die Übertragung der ‚Hannover Proms‘ im Bali Kino Center. Auch für uns ist dies ein außergewöhnliches Erlebnis. Zum einen weil es eine Live-Übertragung ist, zum anderen weil wir eine neue Audio-Technik verwenden“, so Geschäftsführer Ralf Kaspar.
Mit den „Hannover Proms“ im Kuppelsaal in Hannover starten die NDR Radiophilharmonie und ihr Chefdirigent Andrew Manze (Foto: Herzig) in ihre neue gemeinsame Konzertsaison. Auf dem Programm der „Hannover Proms“ steht im ersten Konzertteil die „Scheherazade“-Suite von Nikolaj Rimsky-Korsakow. Der zweite Teil steht ganz im Zeichen von Georges Bizets Oper „Carmen“. In den Ausschnitten aus „Carmen“ ist die russische Mezzosopranistin Anna Goryachova zu erleben. Mit dabei ist auch das Janoska Ensemble in der Besetzung von zwei Violinen, Klavier und Kontrabass. Gemeinsam mit der NDR Radiophilharmonie präsentiert es virtuose Bearbeitungen klassischer Werke sowie Arrangements aus Genres wie Tango und Pop-Musik. Den stilechten Abschluss finden die „Hannover Proms“ mit Ausschnitten aus Edward Elgars „Pomp and Circumstance“. NDR Fernsehen Moderatorin Susanne Stichler führt durch das Programm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.