DORUM re · In der Zeit vom 1. Juni bis zum 13. September wurden entlang des Grauwallkanals von Dorum in Richtung Midlum insgesamt 15 Be- und Entlüftungsrohre aus Edelstahl entwendet. Die Rohre sind etwa einen Meter lang und mit einem Deckel versehen. Sie steckten in der Erde und wurden offensichtlich einfach herausgezogen. Der Wert der Rohre wird seitens des Wasser- und Abwasserverbandes Wesermünde-Nord auf rund 4.500 Euro beziffert. Wer sachdienliche Hinweise über den Verbleib der Rohre machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Geestland unter (04743) 92 80.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.