LANGEN re · Eine 49-jährige Langenerin wurde gestern Nachmittag bei einem Auffahrunfall leicht verletzt. Sie wartete mit ihrem Mercedes an der Kreuzung Leher Landstraße/Debstedter Straße in Langen vor der roten Ampel. Ein 31-jähriger Bremerhavener bemerkte das stehende Auto zu spät und fuhr mit seinem VW auf. Die Frau wurde durch den Aufprall verletzt. Der Sachschaden an den Wagen beträgt einige tausend Euro, beide Fahrzeuge blieben aber fahrbereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.