STOTEL re · Riesiges Glück hatte ein betrunkener Radfahrer am Mittwoch gegen 20.30 Uhr auf der Fasanenstraße in Stotel. Genau in dem Moment als ein 25-jähriger mit seinem Opel an dem 69-jährigen Fahrradfahrer vorbeifahren wollte, stürzte dieser aufgrund seiner Alkoholbeeinflussung und kollidierte mit dem Wagen. Der Fahrradfahrer verletzte sich nur leicht, an dem PKW entstand Sachschaden. Der 69-Jährige entfernte sich dann aber unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber wenig später von der Polizei angetroffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1 Promille. Dem Fahrradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.