BREMERHAVEN re · Binnen weniger Minuten kam es am Montag zu zwei Verkehrsunfällen auf der A 27, Abfahrt Bremerhaven-Süd. Zunächst wollte ein 37-jähriger Loxstedter gegen 14.30 Uhr mit seinem Pkw die Autobahn hier verlassen. Beim Durchfahren der Rechtskurve geriet er auf der feuchten Fahrbahn ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Seitenschutzplanke. Das gleiche Schicksal ereilte nur wenige Minuten später einen 50-jährigen Wilhelmshavener. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall noch fahrbereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.