LANGEN re · Sonntagnacht versuchten drei Täter um 22.40 in die als Verkaufsraum genutzte Holzhütte
eines Autohandels in der Leher Landstraße einzubrechen. Aufmerksame Zeugen beobachteten die Tat und hielten einen 13-jährigen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein Eindringen in das Gebäude erfolgte nicht. Die Ermittlungen zu den Mittätern dauern an. Ebenfalls am Wochenende wurde in das Gebäude eines Steinmetzbetriebes in der Debstedter Straße eingebrochen. Konkrete Angaben zu möglichem Stehlgut liegen hier derzeit nicht vor. Zeugen, die insbesondere am Sonntag oder in der Nacht zum heutigen Montag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter (04743) 92 80 an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.