OTTERNDORF re · Das druckfrische Printmagazin „UrlaubsMagazin“ macht Lust auf Urlaub im Nordseebad Otterndorf. Auf 56 Seiten lässt das Magazin die Sehnsucht nach dem nächsten Urlaub mit emotional starken Bildern und authentischen Texten wachsen. Thematisch sortiert, überzeugt es durch den gelungenen Mix aus Informationen und Tipps, die durch die ausdrucksstarken Bilder perfekt ergänzt werden.
„Mit dem Urlaubsmagazin bespielen wir unsere großen Stärken und setzen unsere Angebote gekonnt in Szene“ beschreibt Marketingleiterin Ulrike Meyer das Urlaubsmagazin in einem Satz. Damit spielt sie auf die Themen- und Erlebniswelten „Riesengroßes Kinderglück“, „Natürliche Erholung“, „Vielfältige Kultur“ und „Sportliche Aktivitäten“ an, die die Leserschaft zielsicher durch das Magazin führen. „Ob Familienurlauber, Naturliebhaber oder Sportskanone, ob kulturinteressiert oder auf der Suche nach Erholung, das Nordseebad Otterndorf ist das ideale Urlaubsziel für diese Zielgruppen und das zeigt unser Urlaubsmagazin“ ergänzt die Geschäftsführerin Sabine Gütlein. Und behält damit auch Recht, wie ein Blick ins Heft zeigt.
Wassersporterlebnisse, Wattwanderungen, eine große Freizeitanlage oder die Spiel- & Spaß-Scheune, Kinderglück kann hier in jedem Fall gefunden werden. Das weite Wattenmeer und der Strand laden in die Natur zur Erholung ein und Kopfsteinpflastergässchen, Fachwerkhäuser sowie eine Vielzahl an Veranstaltungen und Museen bieten vielfältige Kulturerlebnisse. Zu sportlicher Aktivität laden die ausgedehnten Rad- und Laufwege ein und ergänzend zum Wassersport bietet die Sole-Therme die Möglichkeit im Wasser aktiv zu sein.
Mit im Magazin vertreten sind auch wieder der Erholungsort Wingst und Hemmoor. Auch in diesen beiden Urlaubsregionen werden Kinder, Natur-, Kultur- und Sportliebhaber fündig und können traumhafte Urlaubsmomente erleben. Der Wald, der Zoo, der Spielpark und das Freibad sind attraktive Ausflugsziele in der Wingst und Hemmoor lockt mit dem Taucher-Paradies Kreidesee und der Schwebefähre in Osten.
Das sonst im Duett mit dem Urlaubsmagazin erscheinende Gastgeberverzeichnis lässt in diesem Jahr allerdings noch etwas auf sich warten. Eine Systemumstellung und Anpassungen im Layout machen die Solo-Auftritte der beiden Printmedien in diesem Jahr deshalb unvermeidlich.
Erhältlich ist das “UrlaubsMagazin” kostenlos bei der Tourist-Information Otterndorf, in der Tourismuszentrale Wingst oder in der Tourist Info Hemmoor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.