CUXHAVEN re · In insgesamt vier Wohnhäuser sind am Freitag noch unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 15.45 und 22 Uhr in den Straßen Kapellenweg, Nee`n Kamp und Süderhörn eingebrochen. In die Häuser gelangten sie durch Aufbrechen von Türen oder Fenstern. In dem Wohnhaus in der Straße Nee‘n Kamp durchsuchten die Täter nahezu alle Räume. Das konkrete Diebesgut ist noch nicht bekannt. In der Straße Süderhörn entwendeten die Einbrecher in der Zeit zwischen 19 und 21.30 Uhr u.a. Schmuck. Auch bei einer der Taten im Kapellenweg durchsuchten die Täter nahezu alle Räume nach geeignetem Diebesgut. Was sie schließlich entwenden konnten, kann noch nicht abschließend gesagt werden. Bei der zweiten Tat im Kapellenweg wurden die Täter, die bereits in das Einfamilienhaus eingedrungen waren,
durch die anwesenden Hausbewohner gestört und flohen danach in unbekannte Richtung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten oder zu den Tätern sowie über auffällige Fahrzeuge in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich unter (04721) 57 30 an die Polizei Cuxhaven zu wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.