LANDKREIS re · Die Polizeiinspektion Cuxhaven weist darauf hin, dass mit der beginnenden Weihnachts(markt)zeit auch in diesem Jahr wieder verstärkt mit Alkoholkontrollen zu rechnen ist. „Wir sind auch in diesem Jahr wieder für Ihre Sicherheit auf den Weihnachtsmärkten präsent“, so Anke Rieken, Sprecherin der Polizei in Cuxhaven. Zum einen gelte es, auf den Weihnachtsmärkten für Sicherheit zu sorgen – beispielsweise was den Schutz vor Taschendieben betrifft – zum anderen auch auf den Straßen, denn nicht selten setzten sich Fahrerinnen oder Fahrer nach ein paar Glühwein noch ans Steuer ihres Fahrzeugs. Um solche Fahrten unter Alkoholeinfluss zu verhindern, führt die Polizei in Cuxhaven derzeit verstärkt Verkehrskontrollen durch. „Lassen Sie nach einem geselligen Glühwein-Abend auf dem Weihnachtsmarkt oder nach einer feuchtfröhlichen Betriebsfeier Ihr Fahrzeug stehen! Steigen Sie auf öffentliche Verkehrsmittel um, rufen Sie ein Taxi oder organisieren Sie rechtzeitig Fahrgemeinschaften. Vereinbaren Sie, wer als Fahrer nüchtern bleibt und auf Alkohol verzichtet“, empfiehlt die Polizeisprecherin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.