HIMMELPFORTEN re · Am morgigen Freitag zieht nicht nur das Chrstkind wieder in die Villa von Issendorf am Christkindplatz 1 ein. Auch die bis zu 30 ehrenamtlichen Helfer um Wolfgang Dipper nehmen in der Schreibstube der Deutschen Post Ihre Arbeit auf. Mit Herzblut werden Sie sich wieder um mehrere Tausende von Briefen kümmern. Im letzten Jahr waren es knapp 36.000 Briefe. In dieser Woche wurde die Schreibstube weihnachtlich hergerichtet und ordentlich heraus geputzt. Über eine kleine Treppe können die Kinder von draußen in die Schreibstube blicken. Die Anschrift für Kinderbriefe lautet: Christkind Postfiliale, Christkindplatz 1, 21709 Himmelpforten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.