CUXHAVEN re · Montagmittag gegen 13.50 Uhr verunfallten zwei Fahrzeuge auf der A 27 zwischen Nordholz und Altenwalde infolge eines plötzlichen Hagelschauers. Der Seat Ibiza einer 53-Jährigen aus dem Landkreis Osnabrück kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und stellte sich quer (Foto: Polizei). Ein nachfolgender Mini-Fahrer aus der Samtgemeinde Land Hadeln stieß daraufhin in die Fahrzeugseite des Seat. Die Fahrerin und der Fahrer wurden beide leicht verletzt und mit Rettungswagen in eine Klinik gefahren. Bis etwa 15 Uhr kam es in Fahrtrichtung Cuxhaven im Bereich der Unfallstelle zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.