BREMERHAVEN re · Nicht nur Menschen wandern aus und ein – auch Speisen, Gewürze, Gerichte und Getränke. Auf welchen Wegen Lebensmittel in anderen Ländern eine neue Heimat fanden und finden, zeigt die kulinarische Veranstaltungsreihe „Speisen auf Reisen“ im Deutschen Auswandererhaus. Bei der nächs­ten Ausgabe am Sonntag, 1. März, dreht sich ab 14.30 Uhr alles um Tee und seine Vielfalt. Im Rahmen eines Teeseminars mit Celia Hübl und Henning Priet vom Bünting Teemuseum in Leer wird die Kulturgeschichte des Heißgetränkes näher erläutert. Anschließend findet eine Tee-Verkostung statt. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Um Anmeldung unter (0471) 90 22 00 wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.