GEESTLAND re • Am Dienstagabend wurde gegen 18 Uhr eine Ansammlung von mehreren Personen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Schmidtkuhlsweg gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten insgesamt sechs Personen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren an. Ein 18-jähriger Heranwachsender aus Geestland war hierbei mit seinem Auto zur Örtlichkeit gefahren. Nach Ansprache bezüglich des geltenden Kontaktverbots waren alle Personen sehr einsichtig und wollten umgehend die Örtlichkeit in unterschiedliche Richtungen verlassen. Bei dem 18-jährigen wurden jedoch Hinweise für einen möglichen Betäubungsmittelkonsum festgestellt. Ein durchgeführter Vortest war positiv. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Er konnte die Örtlichkeit nicht mit seinem Auto verlassen, da ihm die Weiterfahrt untersagt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.