CUXHAVEN re • Die Stadt Cuxhaven teilt mit, dass auf Grund der aktuellen Lage die Veranstaltungen am 25. April (Spielplanvorstellung Saison 2020/21), 26. April (Madame Piaf) und 27. April (Golden Girls) im Stadttheater nicht stattfinden können. Es gibt aber auch erfreuliche Mitteilungen: So konnte ein neuer Termin für die Spielplanpräsentation mit Marjam Azemoun und Frank Sommer vereinbart werden. Sofern es die Situation wieder zulässt, ist der Ersatztermin auf den 5. September festgelegt worden. Die bereits ausgegebenen Zählkarten verlieren ihre Gültigkeit und es werden zu gegebener Zeit neue Zählkarten ausgegeben.
Für die musikalische Lesung „Elena Ferrante – meine geniale Freundin“ konnte ebenfalls ein neuer Termin vereinbart werden. Allerdings ist hier noch ein wenig Geduld erforderlich, denn erst am 4. März 2021 kann der Geschichte, die dieser Weltbestseller erzählt, bei Cello- und Klavierbegleitung im Veranstaltungssaal der Stadtbibliothek gelauscht werden.
Für bereits erworbene Karten kann das Eintrittsgeld nach Rückgabe der Eintrittskarten erstattet und überwiesen werden. Weitere Auskünfte sind unter ( 04721) 622 13 oder (04721) 70 04 21 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.