LANDKREIS re • Der Bücherbus des Landkreises Cuxhaven fährt ab Montag, 27. April, wieder nach dem bisherigen Fahrplan – aber natürlich unter besonderen Bedingungen. Da das Fahrzeug wegen der räumlichen Enge noch nicht für den Publikumsverkehr zugelassen ist, werden die vorbestellten Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Filme verpackt aus dem Bus herausgereicht.
Die Kunden werden daher gebeten im Vorfeld ihre Literaturwünsche vorzumerken, die dann zu den jeweiligen Haltepunkten mitgebracht werden. An den Haltepunkten müssen die Leserinnen und Leser den erforderlichen Mindestabstand einhalten. Die Mitarbeitenden des Bücherbusses werden auf die besonderen Hygiene- und Abstandsregelungen hinweisen.
Aus einer Auswahl von rund 50.000 Büchern und anderen Medien können per App B24, per online-Leserkonto unter www.bücherbus.info, per E-Mail unter buecherbus@landkreis-cuxhaven.de und per Telefon unter (04721) 66-21 49 Vorbestellungen kostenlos registriert werden. Außerdem stehen über 145.000 digitale Medien bereit, die jederzeit unter www.nbib24.de kostenlos runtergeladen werden können.
An den Haltepunkten können Rückgaben in die Kisten gelegt werden, die vor dem Bücherbus bereitstehen. Zusätzlich werden alle Leihfristen bis zum Ende der Corona-Krise automatisch verlängert.
Die Fahrpläne und weitere Infos sind unter www.bücherbus.info zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.