HEMMOOR/CADENBERGE · Sicherheit geht vor! Von außen machen die Container für kleine Elektroaltgeräte zwar einen guten Eindruck, ihr Innenleben aber bietet für die Mitarbeiter der Entsorgungsunternehmen so einige Gefahren. Und das liegt nicht am zahlreich eingeworfenem Elektroschrott, sondern an der Mechanik für Einwurfklappen und Türen, die sich nicht mehr gefahrlos bedienen lassen. Die drei Container in Hemmoor sind deshalb ebenso wie ein Container in Cadenberge für den Einwurf gesperrt.
Der Landkreis wird das Innenleben der Container so schnell wie möglich verstärken, so dass diese wieder einsatzbereit sind. Bis dahin bittet der Landkreis die Bürgerinnen und Bürger, auf die nahegelegene Abfallverwertungsstation in Hemmoor-Heeßel auszuweichen, um alte Elektrogeräte sachgerecht und kostenlos zu entsorgen.
Natürlich werden auch die anderen Containerstandorte im Landkreis überprüft. Es ist leider nicht auszuschließen, dass auch an diesen Containern Reparaturen notwendig werden, die eine Sperrung erforderlich machen können.
Für Fragen rund um die Elektroschrottentsorgung steht die Abfallberatung des Landkreises Cuxhaven telefonisch unter (04721) 66-2525, 66-2553 oder 66-2606 sowie per E-Mail unter abfallberatung@landkreis-cuxhaven.de zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.