CUXHAVEN re · Ab Montag erneuert die Stadt Cuxhaven den Kreuzungsbereich Heerstraße / Lange Straße / Binnemanns Teil in Altenbruch. Im Zuge dieser Bauarbeiten, die laut Planungen Ende April fertiggestellt werden sollen, kommt es zunächst bis Anfang April zu einer Vollsperrung der Langen Straße und der Straße Binnemanns Teil an der Kreuzung zur Heerstraße. In diesem Zeitraum bleibt die Heerstraße in Richtung B73 für beide Verkehrsrichtungen durch die Aufstellung einer Ampelanlage befahrbar. Eine Umleitung vom Binnemanns Teil zur Langen Straße und von der Langen Straße zur Heerstraße wird ausgeschildert.

Im Zeitraum der Osterferien wird der gesamte Kreuzungsbereich für die Asphaltierung und Pflasterarbeiten für zwei Wochen voll gesperrt werden müssen. Der Parkplatz des Gewerbegebietes am Edeka-Markt kann dann mit dem Fahrzeug nur von Otterndorf kommend über die B73 angefahren werden. Deswegen werden dann an der Heerstraße zusätzliche Parkplätze am Fahrbahnrand eingerichtet. Von dort aus kann dann das Gewerbegebiet am Edeka-Markt zu Fuß erreicht werden. Der Stadtteil Lüdingworth kann in dieser Zeit von Otterndorf über die B73 kommend nicht über Altenbruch, sondern über die Straße Süderwisch und die K9-Osterende erreicht werden.

Der Buslinienverkehr wird während der Vollsperrung der Gesamtkreuzung insofern eingeschränkt, dass die Bushaltestelle „St.-Annen-Weg“ in dieser Zeit nicht angefahren werden kann. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Schreibe einen Kommentar