Wissen Sie, was ein geistiger Kurzschluss ist? Ich versuche es mal an einem Beispiel zu erklären. Wenn ein veganer Koch ins kriminelle Milieu abrutscht, sind gleich alle, die vegan kochen, kriminell. Wäre so schön einfach, ist es aber nicht. Beim Thema Schutz durch Impfung ist es ähnlich. Nach der Definition „geistiger Kurzschluss“ würde dies bei der Impffrage bedeuten: Wenn sich nicht alle impfen lassen, ist eine Impfung für alle anderen sinnlos.

Aber tatsächlich gilt, wenn sich nicht jeder impfen lässt, Sie wissen schon, gegen diesen fiesen Virus, ist nicht per se die Herdenimmunität perdu. Grob geschätzt reichen nämlich gut 70 Prozent geimpfte Deutsche aus, um mal wieder ins Restaurant zu dürfen oder auch mal im Schwimmbad zum Kraulen. Nicht des Nachbarns Nacken, sondern die 50-Meter Bahnen hoch und runter. Auch der Urlaub außerhalb des heimischen Naherholunsgebietes und fern des eigenen Balkons würde so wieder möglich sein.

Wir Deutschen haben es tatsächlich gut. Wir haben ein gesetzlich verbrieftes Recht auf körperliche Selbstbestimmung. Das gilt! Naja, nicht immer, aber immer öfter. Selbsttötung ist davon allerdings ausgenommen. Mit gutem Recht, denn Selbsttötung ist auch eine ethische, die gesamte Gesellschaft betreffende Handlung. Wer möchte schon die moralische Schuld bei der Frage „warum hast Du nicht geholfen“ auf sich nehmen?

Auch für die, die auf körperliche Unversehrtheit durch Herdenimmunität setzen, ohne bildlich gesprochen, auf der gleichen Weide mit zu grasen, gilt diese Selbstbestimmung. Schade zwar, aber sie gilt. Deshalb müssen wir, die nicht unter jedweden geistigen Kurzschlüssen leiden, auch nicht in Panik verfallen und via Stampede übers Geläuf jagen. Und Impfverweigerung bedeutet auch nicht zwangsläufig gleich Selbsttötung.

Ein (als Zahl gemeint) veganer Koch, Entschuldigung, ein Impfverweigerer, ist kein Herdenimmunitätsverhinderer. Da braucht es schon mehr als einen. Viel mehr! und die meisten von uns wollen ja auch leben. Deshalb gemach in der Herde. Warten wir auf die versprochenen Impfampullen, bleiben ruhig und gönnen uns derweil tierische Eiweiße. Und freuen uns aufs Kraulen. Den Nachbarn oder das Wasser, egal!

Ihr Stefan Hackenberg

Schreibe einen Kommentar