GEESTLAND re · Auf Vorschlag der Geestländer Ortsfeuerwehren wird Michael Fulle (Foto: Feuerwehr Stadt Geestland) zukünftig die Funktion des stellvertretenden Stadtbrandmeisters der Stadt Geestland übernehmen. Der 47-jährige Langener folgt damit Michael Rinas, der nach seiner Wahl zum Leiter des Brandschutzabschnittes Cuxhaven-Nord das Amt zur Verfügung stellte.

Bereits im Alter von zwölf Jahren trat Michael Fulle im Jahr 1985 in die Jugendfeuerwehr Langen ein. Nach seinem Übertritt in die Einsatzabteilung übernahm er im Laufe der Jahre verschiedene Führungsaufgaben, trug unter anderem als Gruppen- und Zugführer Verantwortung. Im April 2016 wurde Fulle schließlich zum Ortsbrandmeister der Schwerpunktfeuerwehr Langen gewählt, dessen Funktion er bis dato ausführt. Gemeinsam mit dem Imsumer Matthias Witte soll er nach Wunsch des Stadtfeuerwehrkommandos zukünftig Stadtbrandmeister Friedrich Meyerherm aus Köhlen als Stellvertreter zur Verfügung stehen. Mit den drei Funktionsträgern ist die Führungsebene der Feuerwehr Stadt Geestland komplett. Die Einsetzung Fulles zum stellvertretenden Stadtbrandmeister muss nun final durch den Rat der Stadt Geestland bestätigt werden.