Urlaub – endlich frei! Oder doch nicht?

Info-Veranstaltung aus der Reihe „Ihr Recht – einfach erklärt“

Foto: Kasper/pixelio

BREMERHAVEN re · Urlaub – für viele ist es die schönste Zeit des Jahres. Aber was ist, wenn der Arbeitgeber einen Strich durch die Urlaubsplanung macht? Ist es möglich sich selbst zu beurlauben, wenn der Antrag abgelehnt wird? Und muss Urlaub in den Betriebsferien genommen werden? Was passiert, wenn Beschäftigte im Urlaub krank werden? Diese und weitere Fragen beantwortet eine Rechtsberaterin der Arbeitnehmerkammer unter dem Titel “Urlaub – endlich frei! Oder doch nicht?” am Dienstag, 15. Mai, in der Geschäftsstelle in Bremerhaven, Barkhausenstraße 16. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und endet gegen 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer (0471) 922 35-0 oder per E-Mail an va-bhv@arbeitnehmerkammer.de
Die Veranstaltungsreihe: Mit Themen wie Gehalt, Kündigung, Minijob, Elternzeit, befristete Verträge, Urlaub und das Arbeitszeugnis kommen Ratsuchende in die Rechtsberatung. In der Reihe „Ihr Recht – einfach erklärt“ informiert die Arbeitnehmerkammer über Themen rund ums Arbeitsrecht sowie zu Steuern und Rente. Weitere Informationen zur Reihe „Ihr Recht – einfach erklärt“ finden sich unter https://www.arbeitnehmerkammer.de/rechteinfach

avatar
  Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: