35-Jähriger berauscht am Steuer

Aufmerksamer Zeuge informiert Polizei

Foto: Wengert/pixelio.de

GEESTLAND re · Am Mittwoch meldete ein aufmerksamer Zeuge gegen 12 Uhr, dass ein VW Passat auffällige Schlangenlinien fuhr. Der Pkw war auf der Landesstraße 118 von Bad Bederkesa nach Dorum unterwegs. Das Fahrzeug kam wiederholt auf die Gegenfahrbahn, weshalb der Fahrer eines entgegenkommenden Pkw ausweichen musste. Der mutmaßliche Fahrzeugführer des VW Passat konnte später ermittelt werden. Es handelte sich um einen 35-jährigen Bewohner der Wurster Nordseeküste. Dieser war infolge Alkohol- und Betäubungsmittelkonsums absolut fahruntüchtig. Die Beamten stellten den Führerschein des 35-Jährigen sicher. Die Polizei Geestland, telefonisch erreichbar unter (04743) 92 80, sucht weitere Zeugen für die auffällige Fahrweise, sowie weitere Personen, die durch die Fahrt des VW Passat gefährdet worden sind.

avatar
  Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: