300 Fahrzeuge wurden überprüft – Acht Verkehrsordnungswidrigkeiten und Straftaten