Albrecht Preisler kandidiert für Superintendentenamt