Personen kamen aus Krisengebieten – Landrat mahnt