Seenotretter aus acht Ländern zu Gast bei der DGzRS