Umweltminister Olaf Lies stellte sich der Diskussion