Wenn Politik die Schulbank drückt