Zeugenaufruf nach einem Verkehrsunfall

Foto: T. Wengert/pixelio.de

HEMMOOR re · Am vergangenen Freitag ist es gegen 16.15 Uhr in Hemmoor auf der Bundesstraße 73 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 24-jähriger Pkw-Führer aus der Samtgemeinde Land Hadeln befuhr die B 73 in Richtung Cuxhaven und touchierte aus bisher ungeklärter Ursache die Bordsteinkante. Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern und prallte abschließend gegen einen am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Pkw. Der Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in ein nahegelegenes Klinikum verbracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschäden in Höhe von circa 5.500 Euro.
Hinter dem Wagen soll ein großer Lkw gefahren sein, der die Aufschrift einer Spedition mit dem Anfangsbuchstaben „B“ hatte. Weitere Angaben können zu dem Lastkraftwagen nicht gemacht werden. Der Lkw-Führer könnte ein wichtiger Unfallzeuge sein. Er oder anderen Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Hemmoor unter (04771) 60 70 zu melden.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

avatar
  Benachrichtigung  
Benachrichtige mich zu: